2019 im Zeichen des Friedens
2019 im Zeichen des Friedens

Gemeindezentrum Mehrhoog

Mit dem beginnenden Bauboom der 70er Jahre des 20. Jahunderts in Mehrhoog wuchs dieser Gemeindeteil bträchtlich. So wurde 1977 der erste Teil des Gemeindezentrums an der Halderner Straße 35 errichtet. Er umfasste damals den Kirchraum mit Nebenraum, die beide als Allzweckräume zu verwenden waren. Dazu noch ein kleines Büro und barrierefreie Toiletten. Damit hatte die Gemeinde eine erste heimat gefunden. Doch wurde das Gemeindezentrum schnell zu klein. Mehrhoog wuchs immer mehr und so konnte schon 11 Jahre, als 1988, die Erweiterung ihren Dienst aufnehmen. Im Untergeschoss wurde das jugendzentrum "Underground" eingerichtet, darüber kam der große Saal mit Vorraum und Küche. Auch die Sanitäranlagen wurden erweitert.

Aber zu einem Gottesdienstraum gerhört auch eine "richtige" Orgel. Darauf musste Gemeinde 20 Jahre warten. Die Orgel der Firma Hammer aus Hannover erklang zum ersten mal 20016. Bis dahin tat ein elektrisches Musikinstrument seinen Dienst.

In der Pressemitteilung der Orgeleinweihung aus dem Jahre 2006 lautete der letzte Satz:

Nun hat die Gemeinde noch einen Wunsch:

Einen Glockenturm

 

Dieser Wunsch ging dann zum 31.10.2017 in Erfüllung.

Unser Gemeindezentrum Mehrhoog ist gefüllt mit Leben, es erwartet sie......

 

   > Gemeindebüro

   > Jugendzentrum "Underground"

   > Frauengemeinschaft

   > Seniorenkreis

   > Handarbeitskreis

   > Bastelkreis

   > Chor

   > Posaunenchor

   > Miniclub des Diakonische Werks Wesel

 

   > unser jährliches Gemeindefest am 2. Samstag im Juni

 

   und vieles mehr.......

Jesus Christus spricht:

 

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind,

da bin ich mitten unter ihnen.

 

(Matthäusevangelium 18,20)

Evangelische Kirchengemeinde Haffen-Mehr-Mehrhoog